MITARBEITER GESUCHT?
GEHEN SIE DEN DIREKTEN WEG!
Jetzt kostenfrei Potenzial einschätzen lassen: 0221 / 33 77 55 70

Wenige Plätze: Seminar Personalsuche in Karrierenetzwerken

Personalsuche in Karrierenetzwerken am 02.12.14 in Frankfurt am Main So setzen Sie Active Sourcing selbst um In diesem Seminar lernen Sie Methoden und Wege kennen, mit denen Sie Ihre Recruiting-Ergebnisse spürbar und nachhaltig verbessern. Sie erfahren wie Sie mit Active Sourcing auch einen latenten Arbeitsmarkt für sich nutzen. Die Themen Recruitingzeit und -kosten stark reduzieren Die richtigen Kandidaten auf Xing.de und LinkedIn.com finden Optimierung und Einsatz von Such-Algorithmen ...

Gesucht: Bahn-Gewerkschaftsführer (m/w) – Nachfolge

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir für einen vermeintlich namhaften Mandanten aus dem öffentlichen Personennahverkehr einen Bahn-Gewerkschaftsführer (m/w) Standort: Bundesweit Aufgaben: ● Charmante verantwortungsvolle Führung einer Gewerkschaft. ● Erkennen der Unterschiede zwischen Ego-Trip und gesellschaftlicher Verantwortung. Anforderungen: ● Sie sind geübt im Umgang mit Medien und der Presse, wollen aber keine Einladung zum Dschungelcamp erhalten. ● Sie können sich selbst gut ...

DAX-Konzernen droht Personalkollaps – Mehrheit nicht auf Rente mit 63 vorbereitet

Die Einführung der sogenannten „Rente mit 63“ zum 1. Juli 2014 verstärkt den Druck auf Konzerne und mittelständische Unternehmen, ihre Personalpolitik den sich ändernden Rahmenbedingungen auf dem Arbeitsmarkt anzupassen und ihre Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen. Bis zum Jahr 2020 könnten über eine Millionen Erwerbstätige zusätzlich aus dem Arbeitsleben ausscheiden. Dabei handelt es sich primär um männliche Fachkräfte, die über Jahrzehnte enormes Fachwissen aufgebaut haben. Wie der ...

7 Gründe, warum Deutschland Fußball-Weltmeister 2014 wird!

Deutschland wird Fußball-Weltmeister 2014 … Weil Spieler, die in einer Wohngemeinschaft leben, nichts mehr runter bringen kann. Weil uns Poldi mehr als nur Karneval kann. Weil Angela Merkel im Stadion sitzt und beide Daumen drückt. Weil keine Spieler vom HSV im Team sind. Weil Günter Netzer glaubt, dass Jérôme Boateng in der Lage ist, Ronaldo aufzuhalten. Weil Ronaldo durch das Bodybuilder-Training geschwächt ist. Weil Hansi und Jogi das putzigste Trainerpaar der gesamt WM sind. ...

Wird dem Lebenslauf-Handel ein Ende gesetzt?

29.000€ für einen Lebenslauf! Wir sprechen hier nicht von einem Headhunter-Honorar, sondern von den Kosten, die beim Handel mit Lebensläufen für ein Unternehmen anfallen können. Unter Personalern ist das unaufgeforderte Versenden von Lebensläufen als „CV-Trading“ (Curriculum Vitae Handel) bekannt. Gefährlich wird es dann, wenn ein Unternehmen- unwissend, dass es zur Zahlung verpflichtet wird- den vermittelten Kandidaten einstellt. Wir klären Sie hier über das mysteriöse CV-Trading auf, so ...

Streckt die Waffen – War for talents in Köln

Der War For Talents in Deutschland im Jahr 2014 ist nicht nur ein geflügeltes Wort, sondern für viele Firmen bittere Realität. Kein Unternehmen kann sich heute noch erlauben, auf das Internet bei der Kandidatensuche und Bewerberansprache zu verzichten. Wie wichtig ist das Internet tatsächlich für die Wirtschaft bei der Besetzung Ihrer Stellen? Wie können Unternehmen heute Ihre Zielgruppe schnellstmöglich und effektiv erreichen? In welchen Netzwerken lassen sich die nachgefragten, ...

Goldene Runkelrübe oder Talente? Sie haben die Wahl!

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es eine besondere Herausforderung, hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte zu rekrutieren. Die Konkurrenz ist oft einen Schritt voraus und schnappt sich die geeigneten Kandidaten, bevor Sie Ihren Job überhaupt ausgeschrieben haben. Der erste Kontakt mit dem Bewerber erfolgt in der Regel über die Stellenanzeige. Und da der erste Eindruck bekanntlich am stärksten zählt, sollten Sie Ihrer Stellenanzeige die nötige Aufmerksamkeit schenken. Wir zeigen Ihnen ...

7 Stromberg-Sprüche, die Chefs NIEMALS sagen sollten

Bernd Stromberg ist der Inbegriff des verhassten Chefs in Deutschland und ein Chauvis par excellence. Wer als Chefs seine Mitarbeiter und vorallem Mitarbeiterinnen nicht vergraulen möchte, sollte auf folgende Stromberg-Sprüche verzichten: 7 Stromberg-Sprüche, die Chefs NIEMALS sagen sollten Als Chef hast du mehr Leichen im Keller als ein Krematorium. Was ihm an Grips fehlt, gleicht er durch Blödheit aus. Die Firma ist wie eine Ehefrau – sie fickt Dich, wenn Du gar nicht mehr damit ...